1
1
4
3
2
5
Spenden
 


Hinweis! Sie haben sich auch für die Aktion „Spitzenköche für Afrika“ mit einer Geldspende eingesetzt und möchten gerne hier namentlich genannt werden? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail. Ansprechparter: Petra OlzingerTel. 02132 – 139 – 237  p.olzinger@bosfood.de

 
 


Die Firma Kochmesser.de spendetete einen hochwertigen Messerblock inklusive Messern im Wert von über € 1.000,- für unsere Aktion. Diese wurden auf einer Auktion, in Verbindung mit einer Tombola, bei der BOS FOOD BBQ Party versteigert. Den Gesamterlös der Veranstaltung in Höhe von 4.100 € wurde von BOS FOOD überwiesen. Somit sind die ersten 8 Grundsteine gelegt.

 
 


Die Firma Coppeneur spendet 100 Kilo Pralinen einer Edition "Spitzenköche für Afrika", deren Verkaufserlös zu 100 % in die Aktion fließt. Für weitere Infos und den Direktlink zu der Pralinenedition bitte hier Klicken. Zusätzlich wurden 1.200von Coppeneur für die Aktion auf das Konto von "Menschen für Menschen" eingezahlt. 11.12.08 Coppeneur hat nochmal nachgelegt und zusätzlich 1.200gespendet. Und nochmal 800 € kamen bei der Nikolaus Tombola zusammen. Insgesamt sind es nun schon 3.200 €.

 
 


Max und Edeltraud Hubner aus Kaufbeuren haben 100 € gespendet.

 
 


Andreas Klitsch aus Berlin hat 250 € gespendet.

 
 


Familie Vedran Bobanovic von Mediterana Handels GmbH hat 500 € und somit einen kompletten Baustein gespendet.

 
 


Hans-Peter Frericks hat ebenfalls 500 € und somit einen kompletten Bausstein gespendet.

 
 


Herr Knöchel von Gasthaus Kronacher aus Ansbach hat 200 € gespendet.

 
 


Das Restaurant  Die Insel GmbH hat 600 € für die Aktion gespendet.

 
 


Angel.S - Das Restaurant hat 120 € für die Aktion gespendet.

 
 


Oliver Rohrbeck von ??? / „Lauscherlounge“ aus Berlin hat 125 € für die Aktion gespendet.

 
 


RGF - ??? / „Lauscherlounge“ haben 125 € für die Aktion gespendet.

 
 


Frau Margarete Müller vom Gasthaus IBS Mühle aus Horgenzell, hat 100 € für die Aktion gespendet.

 
 


Franz Feckl - Landhaus Feckl, spendete 500 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika".

 
 

TRATTORIA LITALIANO
Biundo Guiseppe vonTrattoria L`Italiano aus Hilden, spendete 500 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika".

 
 

TRATTORIA LITALIANO
Die Hotelfachschule in Heidelberg - "Fritz-Gabler-Schule", bekamen durch ihre Tombola-Aktion, 1.516 zusammen und übergaben diese zu Gunsten der Aktion "Spitzenköche für Afrika".

 
 

Herr Gerhard Schubert von der SOFTWARE ENG. V-GMBH spendete 500 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika".

Trandreas Hotel und Restaurant
Tanja und Andreas Gerlach vom Tandreas Hotel und Restaurant in Gießen haben 600 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

Ulrike Stöbe vom Landhaus Mühlenberg in Daufenbach hat 150 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

Wilhelm Gäfers hat 100 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

Das Best Western Hotel Bellevue Rheinhotel trug durch Ihre Aktion 1.000 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" bei.

Nils Henkel hat 1.000 € und damit 2  komplette Bausteine für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

Die Karl Zieres GmbH hat 500 € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

Die Aktion des Kaiserhofs brachte 550 € für "Spitzenköche für Afrika".

Die Aktion des Landhaus Scherrer brachte 2.535 € für "Spitzenköche für Afrika".

Konditorei Widmann aus München unterstützt die Aktion mit 200 €.

Wolfgang "Puky" Martin spendet 500 € für die Aktion Spitzenköche für Afrika.

Die Aktion des Restaurant Langhaus brachte 1.000 € und somit 2 Bausteine für unsere Aktion.

Bei Aktion der städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und  Braugewerbe in München wurden bis jetzt 1927gesammelt für die Aktion "Spitzenköche für Afrika".

Die Forellenteichwirtschaft Grevenhof spendet 50 Gläser Saiblingskaviar zu Gunsten der Aktion Spitzenköche für Afrika.

Essbare Lanschaften spenden 25 exklusive Salzsets für die Aktion Spitzenköche für Afrika.

Bei der Aktion des Restaurants Hoddow's Gastwerk kamen 650 € auf das Konto zu Gunsten der Aktion "Spitzenköche für Afrika".

Ingo Welt vom Le Monde, Hannover hat 500 € für die Aktion gespendet.

Fischhaus und Feinkost Gebr. Nikolau GmbH spendeten 100 € für SKFA2008.

Horst Bode von Bode Naturkost spendete 500 € und somit einen ganzen Baustein für die Aktion.

Die Dreimeister Spezialitäten GmbH spendete 100 € für unsere Aktion

Bei der Aktion des Hotels Astenblick kamen 420 € zusammen, zu Gunsten der Aktion "Spitzenköche für Afrika"

Die Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG hat 50 € für die Aktion Spitzenköche für Afrika gespendet.

Das Gut Springenheide aus Ochtrup hat 100 € für die Aktion gespendet.

Die Sylter Schokoladenmanufaktur hat mit Ihrer Aktion 1.200 € zu der Aktion beigesteuert.

Die Deutsche Fussballnationalmanschaft der Spitzenköche und Restaurateure e.V. hat mit Ihrem Einsatz 3.500 € zu der Aktion "Spitzenköche für Afrika" beigesteuert. Zusätzlich wurden noch einmal 222,22 € auf das Konto von Menschen für Menschen überwiesen. Insgesamt 3.722,22 €.

Stefan Marquards erste Betonmischer wurde 750 € verkauft. Die Summe wurde dem Konto von "Menschen für Menschen" gutgeschrieben. Weitere 515 € brachte die Versteigerung des 2. Betonmischers bei ebay. Alle Betonmischer zusammen brachten der Aktion 3.640,- €.

Die Menüaktion des Weinhaus Anker spülte 711,50 € auf das Konto der Aktion "Spitzenköche für Afrika.

Das Ziel der Jugendgruppe des Köchclubs Westfalia e.V. 2.500 € für die Aktion zu spenden wurde deutlich übertroffen. 3.110 € gingen auf dem Konto der Aktion ein.

Die G.W. Hilling KG hat 50 € Für Spitzenköche für Afrika gespendet.

Der erneute Einsatz des Restaurant Süllberg spülte 2.625 € in die Kasse der Aktion.

Seibert & Rehberger Imgromex spendeten 100 € für die Aktion Spitzenköche für Afrika.

Stefan Gilbers hat 75,- € für unsere Aktion gespendet.

Dieter Schalljo hat 1.000,- € für die Aktion "Spitzenköche für Afrika gespendet.

Das Weinhaus Tante Anna hat 250,- € aus der ersten und 300,- € aus der zweiten Aktion gesammelt, und für die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

800,- € kamen bei der Nikolaus Tombola von Coppeneur in die Kasse des Kontos "Menschen für Menschen".

33.000,-wurden von der VOX-Kocharena auf das Konto "Spitzenköche für Afrika" überwiesen.

350,- € wurden Mex Al El Sombrero Importe gespendet.

3.478,- € brachte die Spendenaktion von Harald Wohlfahrt und der Palazzo Veranstaltungen GmbH für die" Aktion Spitzenköche für Afrika" durch die ebay Versteigerung ein.

525,- € spülte die Buchspende von Eckart Witzigmann durch die ebay Versteigerung in die Kasse der Aktion..

100,- € spendete Markus Haxter für unsere Aktion.

42.000,- € wurden bis jetzt durch die Aktion von Hans Haas und dem Tantris für dieSpitzenköche für Afrika gespendet. Zusätzlich wurden noch 3.440,- € an Barspenden gesammelt. Insgesamt kamen somit 45.440,- € bis heute für die Aktion zusemmen.

200,- € wurden vom Schwarzen Adler, Franz Keller gespendet.

500,- € spendete der Freinsheimer Hof für die Aktion "Spitzenköche für Afrika".

500,- € spendete die Neumann Gastronomie - Gut Porz.

500,- € spendete das Hotel Ulrich.

500 ,- € spülte die Aktion der Essenz auf das Konto der Aktion.

1.275 ,- € überwies das Schloßhotel Kommende auf das Konto der Aktion Spitzenköche für Afrika.

1.050,- € überwies das Concordia Heldmann durch zwei Aktionen auf das Konto der Aktion Spitzenköche für Afrika.

1.545,60 € überwies das Gastronomische Bildungszentrum auf das Konto der Aktion Spitzenköche für Afrika.

688,45 € spendete die Ökonomie Michael Kesten für Spitzenköche für Afrika.

150,- € spendete Le Sorbet Delikatessen-Import für die Aktion.   

500,- € spendete Richard Janssen für Spitzenköche für Afrika.  

300,- € kamen durch die Aktion des Alten Speicher Solingen auf das Konto von Menschen für Menschen.

400,- € kamen durch die Aktion von Mica & Salzuburger Stub'n auf das Konto von Menschen für Menschen.

500,- € kamen durch die Aktion des Gasthaus Schwanen auf das Konto von Menschen für Menschen.

1.000,50 € kamen durch die Trinkgeld-Aktion des Mövenpick Autostadt Restaurant auf das Konto von Menschen für Menschen.

200,- € Hat Hannelore Sondermann vom Landhaus Stöcker gespendet

100,- € spendete die Herold Handels GmbH, Duisburg.

500,- € spendete das Restaurant Hugenhof, Simonswald

1.410,- € aus der ebay Versteigerung und 130 €  aus den Spendendosen hat die Rote Gourmet Fraktion auf das Konto der Aktion Spitzenköche für Afrika überwiesen.Totalbetrag 1.540 €.

1.000,- € wurden vom Strandhotel Glücksburg auf das Spendenkonto eingezahlt, die durch ihre Aktion gesammelt wurden.

803,- sammelte die Internationale FH Bad Honnef / im St. Anno Park Restaurant, durch die Studenten-Gala-Veranstaltung und spendeten diese, der Aktion "Spitzenköche für Afrika".

1000, 1000, - € kamen durch das veranstaltete Event im Restaurant Schloß Glienicke, Remise zusammen und wurden an die Aktion "Spitzenköche für Afrika" übergeben.

1.785,- wurden durch die veranstaltete Tombola, des Hardenberg Burghotels, eingenommen und an die Aktion "Spitzenköche für Afrika" gespendet.

1.000,- wurden vom Landhotel Birkenhof, Küchnchef Hubert Oberndorfer sowie Christa Dirmaier und dem Küchenteam gespendet.

500,- wurden vom Hotel Restaurant Friedrich von Schiller in Bietigheim gespendet.

500,- spendete Michael Peters.

1.500,- spendete die Volksbank Düsseldorf/Neuss für Spitzenköche für Afrika.

1.400,- spendete das Restaurant e.t.a Hoffmann aus Berlin.

150,- spendete Regina Küpper

250,- spendete der Köchestammtisch Düsseldorf Neuss.

1.000,- spendete das Steigenberger Konstanz.

3.150,- kamen bei der Aktion des Schlosshotel Freidrichsruhe zusammen.

1.530,- kamen bei der Verlosungs-Aktion des Lieberger Landgasthauses zusammen.

500,- spendeten Ludwig Hauser und Friends.

500,- spendete Valrhona Frankreich.

500,- spendete moSushi für SKFA2008.

800,- spendete Biancalani für SKFA2008.

1.600,- kamen durch die Menü-Aktion des Kirberg Catering zusammen.

1.765,- kamen bei den Aktionen des Dorint Strandresort & Spa auf Westerland/Sylt für SKFA2008 zusammen.

10.903,- wurden von der Burgstuben Residenz auf das Konto von "Menschen für Menschen" überwiesen.

800,- spendete "Im Gütchen" für die Aktion Spitzenköche für Afrika.

1.000,- kamen durch die Aktion des Waldcafé in Pfullingen für Äthiopien zusammen.

4.500,- kamen durch die Menü-Aktion des Hotel Krone zusammen.

500,- brachte ndie Aktionen des Weinhaus zum Stachel für die Hilfsaktion.

2.000,- erkochten die Kinder im Restaurant Wullenwever für die Afrikahilfe.

520,- brachte die ebay-Aktion von Björn Freitag für SKFA.

700,- brachte die Küchenparty des Schützenhof in Jever für die Aktion Spitzenköche für Afrika.

2.100,- überwies der Blaue Bock aus München auf des Konto der Stiftung Menschen für Menschen.

21.000,- kamen beim Charity-Abend im Herzog von Burgund für das Bildungsprojekt zusammen.

30.000,- € kamen bei der Trüffelparty und Abschlussveranstaltung der Wett-Aktion im Restaurant Hugos im Intercontinental Berlin für das Projekt zusammen..

250,- € kamen beim Gänseessen des Hus in Lee für das Projekt zusammen..

876,50 süße Euro flossen durch die Dessert-Aktion des Brenner's Parkhotel auf das Konto der Aktion "Spitzenköche für Afrika".

 
 

Wir danken auch allen Spendern die nicht namentlich genannt werden möchten und weitere Spenden  in Höhe von 18.090,- €. auf das Konto der Aktion überwiesen haben.